Archiv für die Kategorie ‘Allgemeine Bemerkungen’

2014 im Rückblick :-(

Veröffentlicht: 30. Dezember 2014 von Kolzivers in Allgemeine Bemerkungen, In ganz eigener Sache

Die WordPress.com-Statistik-Elfen haben einen Jahresbericht 2014 für dieses Blog erstellt.

Hier ist ein Auszug:

Eine Cable Car in San Francisco fasst 60 Personen. Dieses Blog wurde in 2014 etwa 1.300 mal besucht. Eine Cable Car würde etwa 22 Fahrten benötigen um alle Besucher dieses Blogs zu transportieren.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Advertisements

 

 

 

🙂


giveafuckometer

Das riecht nach Gehaltserhöhung

Veröffentlicht: 5. August 2011 von Gus Tarbiter in Allgemeine Bemerkungen, In ganz eigener Sache

Dieses kleine Schaubild legte mir mein Chef heute auf den Tisch:

Ihr seht also, nicht nur privat läuft alles rund!

Gus
(berichtete vom 05.08.2011)

Darda da!

Veröffentlicht: 8. November 2010 von Kolzivers in Allgemeine Bemerkungen, Lebenshilfe, Luxus, Webfundstücke

Da ich selbst stolzer Besitzer von ein paar Metern Darda-Bahn bin, hat mich folgendes Video natürlich unglaublich beeindruckt:

Ruhe

Veröffentlicht: 15. September 2010 von Kolzivers in Allgemeine Bemerkungen, Fernweh
Schlagwörter:, ,

ist lt. Wolfram Weidner (*1925 – dt. Journalist) »eine besonders verdächtige Form von Lärm.«

Ruhig war es in letzter Zeit auch hier im Blog. Erst verbrachten Jahoo und Gus Ihren Urlaub (luxuriöserweise zwei volle Wochen) im Land der Tulpenknicker und dann muss ich auch noch unser Wohnzimmer renovieren. Allerdings ist dort das Gröbste bereits überstanden (also die Hälfte davon). Wer einmal sämtliche Schränke in seinem Wohnzimmer ausgeräumt und über die Straße in die Nachbargarage geschleppt hat, weiß wovon ich spreche. In solchen Momenten verflucht man auch die eigene Vorliebe für massive Buchenmöbel aus dem hohen Norden …

Ich habe selten so viel geschwitzt wie an diesem Samstag. Ein herzliches und riesiges Dankeschön geht an einen sehr fleißigen Helfer, der am anderen Ende der Schränke geschwitzt hat (you know who you are!).

Der spaßige Teil fand dann ab Samstagnachmittag statt. 45 qm Laminat rauspflücken. Super einfach, da wir damals beim Verlegen reichlich Kleber gespart hatten und nicht wussten, warum uns der Mann im Baumarkt so viel Kleber angedreht hatte. Im ersten Winter, nachdem sich Fugen zwischen den einzelnen Laminatbahnen bildeten, wussten wir wofür der Kleber gewesen wäre 😦

Aber auch das Laminat ist jetzt raus und wir haben uns zwei wunderschöne Wandfarben ausgesucht. Die werden jetzt verstrichen und am Montag kommt der Parkettleger bzw. die Parkettlegerin und macht alles wieder schön …

Kolzi

ps: Wer einmal zwei Wochen ohne Wohnzimmer gelebt hat/leben muss, merkt erstmal wie oft man sich dort aufhält – gerade wenn es der Durchgang zum Garten ist.

pps: Wollen wir hoffen, dass dieser »verdächtige Lärm« hier im Blog nicht allzu lange anhält …

Ich bin raus (vielleicht)

Veröffentlicht: 22. August 2010 von Gus Tarbiter in Allgemeine Bemerkungen, In ganz eigener Sache, Musik zwo drei vier
Schlagwörter:

Auf Grund zu befürchtender kleinerer Engpässe in der W-LAN-Versorgung wird Kolzi hier für ca. 2 Wochen den wie gewohnt eher niveaulastigen Alleinunterhalter geben müssen. 

Und wer trotzdem so gar nicht weiß, was er mit der vielen freien Zeit anfangen soll, der kann ja mal dem Unterhaltungsprogramm unseres lokalen Radiosenders lauschen.

 

 

Wie man sieht, ist es nicht unabwechslungsreich und vor allem immer auf der Höhe der
(Tages-)Zeit!

Gus

Na das kann ja „heiter“ werden …

Veröffentlicht: 28. Juni 2010 von Kolzivers in Allgemeine Bemerkungen, Fernweh
Schlagwörter:, ,

Kurzes Update — sieht aber auch nicht wirklich besser aus.

… wenn man so ein Schwitzer ist wie ich!

Kolzi